Velocys PLC

Velocys PLC ist ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen für erneuerbare Kraftstoffe.

Velocys PLC ist seit dem 15.6.2020 mit 20 Aktien zu a 0,139 € im Aktienblut.de Depot vertreten. Velocys PLC ist ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen für erneuerbare Kraftstoffe. Diese sollen aus nicht wiederverwertbaren Haushalt- und Gewerbeabfall produziert werden. Velocys PLC hat hochkarätige Partner bei diesem Projekt mit an Bord. Es handelt sich dabei um die britische Fluggesellschaft British Airways Plc (klick), sowie die Shell International Petroleum Company Ltd., die zur Royal Dutch Shell (klick) Plc (LON:RDSA) gehört.

Für die benötigte Müllverbrennungsanlage wurde vor kurzem die Baugenehmigung in Altato Immingham erteilt. Ebenso gab es einen Zuschuss vom englischen Verkehrsministerium. Weitere Gelder nicht ausgeschlossen. Mit der Entwicklung von Gas to Liquids Technologien hat das Unternehmen bereits seit Jahren Erfahrung.

Der Milliardär Roman Abramowitsch hält 24,04 % der Firmenanteile.

Wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) den zukünftigen Stellenwert von synthetischen Kraftstoffen einschätzt, erfahrt ihr hier (klick).

Für mich ganz klar ein ganz heißes Eisen. Das Thema wird weiterhin an Präsenz zunehmen. Ähnlich wie bei Carbios wird es noch ein paar Jahre dauern bis der Durchbruch stattfindet. Ich rechne dennoch mit steigendem Aktienkurs, weil ganz viel Zukunftsmusik schon immer mit dem Aktienkauf verbunden wird. Das hat schon im Wasserstoffbereich zu astronomischen Kurssteigerungen geführt, und wird hier wahrscheinlich ähnlich sein.