Pennystock im Depot. Zock oder Gewinn?

Bei dem Wort Pennystock reagieren die meisten Börsianer allergisch oder betrachten Pennystock Werte als Vehikel zum Zocken und schnell mal Gewinne einzufahren. Generell sollte man wissen das die allermeisten Pennystock Unternehmen nicht viel Geld auf der hohen Kante haben und ihnen schnell die Luft ausgeht mangels Geld. Es können auch Milliarden Aktien im Umlauf sein weil das Unternehmen permanent neue Gelder braucht um fortbestehen zu können.

Wichtig ist jedoch auch immer der Blick auf das, was die Firma macht, und ob eine Chance besteht sich damit durchzusetzen oder das Interesse der Börsianer zu finden. Seit dem 29.12.20 befinden sich 380 Aktien der “Powerhouse Energy Group” (klick) im Aktienblut.de Depot. Zur Kurzvorstellung geht es hier lang: klick.

Schreibe einen Kommentar

* Ich stimme hiermit den genannten Datenschutzbedingungen zu